Mitglieder / Login    

Passwort vergessen?

UDJ unterstützt Preis für Jazzjournalismus

Berlin, 22. März 2012 – Die Union Deutscher Jazzmusiker entsendet mit Dieter Ilg ein Mitglied in die Jury des Preises für Jazzjournalismus, der am 20. April im Rahmen der jazzahead! verliehen werden soll. "Dieser Preis ist eine Würdigung und ein deutliches Signal für hochwertigen Jazzjournalismus, von dem wir in Deutschland dringend noch mehr brauchen", so Julia Hülsmann, Vorsitzende der UDJ. "Selten waren der Jazz in Deutschland und seine Musikerinnen und Musiker so spannend und vielfältig...

Weiterlesen →

Jazzmusiker organisieren sich neu

Berlin, 13. Februar 2012 – In einer Mitgliederversammlung hat sich die Union Deutscher Jazzmusiker (UDJ) grundlegend neu aufgestellt und in ihrer Struktur reformiert. Dies ist eine Folge der „Initiative für einen starken Jazz in Deutschland“, der sich innerhalb weniger Wochen rund 1.000 Unterzeichner angeschlossen hatten. „Auf dieser Grundlage kam mit den Initiatoren dieses Aufrufs eine sehr fruchtbare Entwicklung in Gang, die unserer gemeinsamen Sache jetzt neuen Schwung verleiht“, so Manfred Schoof, bisheriger Präsident der UDJ....

Weiterlesen →

Hunderte Jazzmusiker schließen sich Aufruf an

Berlin, 15. Dezember 2011 – Mit einem Aufruf fordern hunderte Jazzmusiker eine ‚Initiative für einen starken Jazz in Deutschland‘. Zu den Erstunterzeichnern gehören Musiker unterschiedlichster Regionen, Szenen und Generationen wie Ernst-Ludwig Petrowsky, Gunter Hampel, Nils Landgren, Axel Dörner, Henning Sieverts, Nils Wogram, Michael Wollny, Frank Möbus und Robert Landfermann.   In dem Aufruf werden zahlreiche Forderungen formuliert, die sich um die Themen Soziale Grundsicherung, Spielstätten, Exportförderung oder Präsenz in Bildungseinrichtungen und Medien drehen. Die Initiatoren...

Weiterlesen →

Albert-Mangelsdorff-Preis 2011 geht an Peter Brötzmann

19. September 2011 – Der Saxophonist und Komponist Peter Brötzmann wird mit dem Albert-Mangelsdorff-Preis (Deutscher Jazzpreis) 2011 ausgezeichnet. Er erhält damit den wichtigsten Jazzpreis in Deutschland für sein Lebenswerk. Die Auszeichnung wird seit 1994 von der Union Deutscher Jazzmusiker (UDJ) vergeben und durch die Gema-Stiftung mit 15.000 Euro dotiert. „Peter Brötzmann hat über Jahrzehnte Jazz in Deutschland und darüber hinaus geprägt und dabei wichtige Spuren hinterlassen. Aus diesem Grund wird er mit diesem Preis...

Weiterlesen →

Albert-Mangelsdorff-Preis 2009 geht an Eberhard Weber

09. November 2009 – Der Bassist und Komponist Eberhard Weber erhält den Albert-Mangelsdorff-Preis (Deutscher Jazzpreis). Er wird seit 1994 von der Union deutscher Jazzmusiker (UDJ) vergeben und ist von der GEMA-Stiftung mit 15.000 Euro dotiert. Der Preis wurde durch den Laudator und Präsidenten der UDJ, Prof. Manfred Schoof, überreicht. Der 1940 in Stuttgart geborene Weber ist eine der herausragenden Persönlichkeiten der deutschen Jazzlandschaft. Zu seinen wichtigsten musikalische Partnern gehören deutsche Jazzgrößen wie Wolfgang Dauner...

Weiterlesen →