Mitglieder / Login    

Passwort vergessen?

Albert-Mangelsdorff-Preis 2017 im Haus der Berliner Festspiele an Angelika Niescier überreicht

Berlin, 07. November 2017 – Im Rahmen des am Sonntag zu Ende gegangenen Jazzfest Berlin hat die Union Deutscher Jazzmusiker (UDJ) zum 13. Mal den Albert-Mangelsdorff-Preis (Deutscher Jazzpreis) verliehen. Der Preis, der als wichtigste Auszeichnung für Jazz im deutschsprachigen Raum gilt, wurde am Freitagabend im Haus der Berliner Festspiele an die Kölner Saxofonistin und Komponistin Angelika Niescier überreicht. Nach Grußworten von Richard Williams, dem künstlerischen Leiter des Jazzfests, Gebhard Ullmann und Silke Eberhard (UDJ-Vorstand), Dr....

Weiterlesen →

Nikolaus Neuser ist neuer Vorsitzender der Union Deutscher Jazzmusiker

Berlin, 03. November 2017 – Der Berliner Jazztrompeter Nikolaus Neuser ist neuer Vorsitzender der Union Deutscher Jazzmusiker (UDJ). Er wurde auf der Mitgliederversammlung der berufs- und fachpolitischen Interessenvereinigung am 04. November 2017 in Berlin in das Amt gewählt. Neuser tritt die Nachfolge des Saxophonisten und Komponisten Gebhard Ullmann an, der den Vorsitz seit 2013 innehatte. Stellvertretender Vorsitzender bleibt Felix Falk, hauptamtlicher Geschäftsführer ist weiterhin Urs Johnen. Nikolaus Neuser wurde 1972 geboren und lebt in Berlin....

Weiterlesen →

Union Deutscher Jazzmusiker gratuliert APPLAUS-Preisträgern

Berlin, 25. Oktober 2017 – Die Union Deutscher Jazzmusiker (UDJ) gratuliert allen Veranstalterinnen und Veranstaltern, die von Kulturstaatsministerin Monika Grütters in diesem Jahr mit dem Spielstättenprogrammpreis APPLAUS ausgezeichnet werden. 86 Clubs und Veranstaltungsreihen werden bei der Preisverleihung am 25. Oktober 2017 im Alten Schlachthof in Dresden geehrt. Die Ausstattung des höchstdotierten Bundesmusikpreises wurde zuletzt auf insgesamt 1,8 Millionen Euro verdoppelt. „Die Erhöhung der APPLAUS-Preismittel ist ein wichtiger Schritt für die deutsche Jazzförderung“, erklärt UDJ-Vorsitzender Gebhard...

Weiterlesen →

Union Deutscher Jazzmusiker stellt Parteien auf den Prüfstand

Berlin, 19. September 2017 – Kurz vor der Bundestagswahl veröffentlicht die Union Deutscher Jazzmusiker (UDJ) die Antworten der Parteien CDU/CSU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen, FDP und Die Linke zu Fragen rund um Jazz und Improvisierte Musik. In den Wahlprüfsteinen hatte die UDJ Themen wie Arbeitsbedingungen für Musiker, Mindestgage, öffentliche Förderung, Spielstätten, Bildung oder House of Jazz abgefragt. „Die Antworten auf unsere Wahlprüfsteine zeigen, dass dem Jazz in allen politischen Lagern ein hoher Stellenwert zugeschrieben wird....

Weiterlesen →

Albert-Mangelsdorff-Preis 2017 geht an die Saxophonistin Angelika Niescier

Berlin, 04. September 2017 – Die Kölner Saxophonistin und Komponistin Angelika Niescier wird in diesem Jahr mit dem Albert-Mangelsdorff-Preis (Deutscher Jazzpreis) ausgezeichnet. Als wichtigste Auszeichnung für Jazz im deutschsprachigen Raum wird der Preis alle zwei Jahre von der Union Deutscher Jazzmusiker (UDJ) an eine herausragende Persönlichkeit der deutschen Jazzszene verliehen und wird von der GEMA-Stiftung, der GVL, dem Förderungs- und Hilfsfonds des Deutschen Komponistenverbandes und dem Förderkreis Jazz mit 15.000 Euro dotiert.   In der...

Weiterlesen →